Auch in diesem Schuljahr fand ein Projekttag zum Thema „Umwelt“ statt. Eingeleitet wurde das Projekt mit einem Vortrag von Fr. Dr. Wendl von der eza. Hier wurde unter anderem die Ökobilanz der FOS vorgestellt. Am Mittwoch, den 16.02 setzten sich die Klassen dann mit einem ausgewählten Umweltaspekt auseinander. Themen wie beispielsweise „Plastik im Badezimmer“, „Klimafreundliche Ernährung“, „Plastik im Meer“ oder „Fast Fashion“ standen dabei auf dem Programm. Die Schüler untersuchten die Verträglichkeit von unterschiedlichen Sonnencremes für Mensch und Umwelt, erstellten ein eBook mit Tipps und Rezepten für klimafreundliche Ernährung und nähten alternative Hygieneartikel. Die Techniker-Klassen erarbeiteten eine Tabelle mit CO2-Einsparmöglichkeiten und die Klasse 12WVA baute gar eigene Insektenhotels. Die 13. Klasse hatten im Vorfeld die Brotzeitbehältnisse und Trinkflaschen hinsichtlich der Umweltverträglichkeit analysiert und belohnten die Sieger-Klassen mit Waffeln. In einigen Klassen wurden auch Referenten eingeladen, welche die Schüler etwa über vegane Ernährung oder Massentierhaltung informierten. Die hergestellten Produkte werden nun in Form einer kleinen Ausstellung in der Schulaula präsentiert.

Menü