Die FOS 13

Die 13. Klasse kann an der Fachoberschule Sonthofen derzeit in den Fachrichtungen Wirtschaft/Verwaltung und Sozialwesen absolviert werden.

Mit dieser besteht die Möglichkeit, auch über die Fachoberschule die Hochschulreife zu erlangen und ist damit eine echte Alternative zum Gymnasium und erlaubt den Schülern an Universitäten zu studieren. Abhängig davon, ob ausreichende Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache nachgewiesen werden können, erwerben Sie mit dem erfolgreichen Abschluss der 13. Jahrgangsstufe entweder die fachgebundene (Studium nur im auf der FOS gewählten Bereich möglich) oder die allgemeine Hochschulreife (beliebiger Studiengang).

Welche Studiengänge an einer Universität mit der fachgebundenen Hochschulreife möglich sind, können Sie folgendem Dokument des bayerischen Kultusministeriums entnehmen.

Die Jahrgangsstufe 13 kann besucht werden, wenn im Fachabitur eine Durchschnittsnote von mindestens 3,0 erreicht wurde.

school

2. Fremdsprache

Um die allgemeine Hochschulreife zu erlangen, sind ausreichende Kenntnisse in einer 2. Fremdsprache nachzuweisen. Hierfür gibt es folgende Möglichkeiten:

Anerkennung einer 2. Fremdsprache aus vorherigen Schulen
Angebot der FOS Sonthofen
Ergänzungsprüfungen

Angebot der FOS Sonthofen

Die FOS Sonthofen bietet Französisch als zweite Fremdsprache an. Der dafür angebotene Wahlpflichtunterricht umfasst in den Klassen 12 und 13 jeweils 4 Stunden pro Woche und richtet sich an Anfänger dieser Sprache. Wenn Sie mindestens die Note 4 zum Jahresende erreichen, ist das Fach bestanden und Sie können die allgemeine Hochschulreife erlangen (Es folgt keine weitere Abschlussprüfung in Französisch).

Ergänzungsprüfung

Weiterhin besteht die Möglichkeit, in den Sprachen Französisch, Spanisch, Italienisch, Latein oder Russisch eine zentral gestellte Ergänzungsprüfung zu absolvieren. Hierfür ist der Nachweis zu erbringen, wie diese Sprachkenntnisse erworben wurden. Diese Prüfung kann einmal wiederholt werden. Die Anmeldung erfolgt über die Schule, an der die 13. Jahrgangsstufe besucht wird.

school

Seminararbeit

In der 13. Klasse leitet das Seminar im Rahmen eines fächerübergreifenden Seminarthemas zu selbständigem wissenschaftlichem Arbeiten an.

Zur Vorbereitung finden am Ende der 12. Klasse geblockte Seminarveranstaltungen statt, in denen grundlegende Arbeitstechniken vermittelt werden (Seminarphase). Während des ersten Halbjahres der 13. Jahrgangsstufe werden die Schüler im Seminarfach bei der Erstellung ihrer Seminararbeit begleitet. Das Rahmenthema wird zunächst in Seminargruppen gemeinsam erschlossen und gegliedert. Die Schüler erstellen dann eine individuelle schriftliche Seminararbeit zu einem Einzelaspekt des Rahmenthemas und präsentieren deren Ergebnisse.

Seminarthemen im Schuljahr 2021/2022

Das Böse im Blick der Literatur   +++    Für eine digitale Moral    +++    Konsum   +++   Mathematische Modellierung realer Problemstellungen  +++
Symmetrie im Oberallgäu +++    Veränderungen   +++    Versicherungen   +++    Wirtschaftliche und Pharmazeutische Bedeutung von Heilpflanzen  +++
Corona als Treiber der digitalen Transformation   +++    Globaler Güterverkehr im 21. Jahrhundert im Zeichen der Klimakatastrophe +++
Ökologie und Nachhaltigkeit  +++ Ireland – Isle of Beauty, Isle of Cruelty

school

Stundentafel siehe unter ``Fachrichtungen Sozial / Wirtschaft und Verwaltung``

Menü