Intro

Most people would regard English as the one and only global language, very decisively taught – on different levels – in almost every country of this planet. We, the teachers of FOS Sonthofen want our students to improve their language competences, to be aware of diverse cultures in the English speaking world and the importance of a global language.

This leads us to a fundamental question: Do we need critical and interested students? Yes, we do!

Lerninhalte für Englisch

(neuer Lehrplan: gültig ab Schuljahr 2017/18)

Ziel der Vorklasse ist es, die Sprachkenntnisse des mittleren Bildungsabschlusses zu festigen. Darüber hinaus sollen die Schüler am Ende der Vorklasse das Niveau der 11. Jahrgangsstufe der FOS erreicht haben.

Stundenzahl: 8 Wochenstunden

Leistungserhebungen:

  • 2 Schulaufgaben
  • 2 Kurzarbeiten (=mündl. Leistung)
  • Gewichtung: schriftlich-mündlich: 1:1

Lerninhalte:

  • soziale Beziehungen: Familie, Partnerschaften, Freunde, Peers
  • Lebenswelt: Schule, Freizeit
  • Lebensgewohnheiten: Sport, Ernährung
  • Kultur: Filme, Musik, Bräuche
  • Politik und Gesellschaft: Grundlagen, Besonderheiten, Stereotype
  • Literatur: didaktisierte literarische Texte
  • aktuelle Ereignisse und Entwicklungen

(neuer Lehrplan: gültig ab Schuljahr 2017/18)

Von den Schülern der 11. Klassen wird erwartet, dass sie z.B. Kommunikationssituationen innerhalb der angegebenen Themengebiete mit Hilfe von unterschiedlichen Kompetenzen bewältigen. Diese wären z.B. Interkulturelle Kompetenzen, Text-und Medienkompetenzen und gewisse kommunikative Fertigkeiten. Des Weiteren setzen sie sich auf der Grundlage ihrer Kenntnisse bewusst mit der englischen Sprache und den mit ihr verbundenen Kulturräumen (z. B. USA, Großbritannien, Australien) auseinander.

Stundenzahl: 2 Wochenstunden

Leistungserhebungen:

  • 2 Schulaufgaben
  • 2 Kurzarbeiten (= mündl. Leistung)
  • Gewichtung: schriftlich-mündlich: 1:1

Lerninhalte:

  • Lebensgewohnheiten: Sport, Gesundheit
  • Lebenswelt: Schule, Orientierung in der Arbeitswelt (z. B. Praktika, eigene Berufserfahrung), Freizeit
  • gesellschaftliche Herausforderungen: Tourismus, Umwelt
  • aktuelle Ereignisse und Entwicklungen

(neuer Lehrplan: gültig ab Schuljahr 2017/18)

Von den Schülern der 12. Klasse wird erwartet, dass sie selbständig längere komplexere authentische Sachtexte zu unten angeführten Themengebieten erschließen, sowie zeitgenössische literarische Texte lesen und verstehen können. Dabei sollen diese den Texten entnommenen Informationen eigenständig zu gesellschaftlich relevanten Fragestellungen weiterverarbeitet bzw. zu Präsentationszwecken umgearbeitet werden.

Stundenzahl: 4 Wochenstunden

Leistungserhebungen:

  • 2 Schulaufgaben
  • 2 Kurzarbeiten (= mündl. Leistung)
  • Gewichtung: schriftlich-mündlich: 1:1

Lerninhalte:

  • Gesellschaft und Medien: soziale Netzwerke, Internet, mediale Beeinflussung des Verhaltens (z. B. Konsumverhalten), Meinungsbildung
  • gesellschaftliche Herausforderungen: Pluralismus (z. B. Multikulturalität, Lebensentwürfe), abweichendes Verhalten, wie z. B. Kriminalität, Sucht
  • Wirtschaft und Arbeitswelt: technologische Entwicklung, Strukturwandel, Arbeitsbedingungen, Arbeitslosigkeit
  • aktuelle Ereignisse und Entwicklungen

(neuer Lehrplan: gültig ab Schuljahr 2017/18)

Von den Schülern der 13. Klasse wird erwartet, dass sie komplexe authentische Sachtexte sowie literarische Texte zu einem breiten Spektrum inhaltlich anspruchsvoller, teilweise abstrakter Themen selbständig erschließen. Dabei entnehmen sie diesen Informationen inhaltlicher und sprachlicher Art zur Bewältigung gesellschaftlich relevanter Fragestellungen, diese sollen ausgewertet als Quelle für eigene Präsentationen und Texte dienen.

Leistungserhebungen:

  • 2 Schulaufgaben
  • 2 Kurzarbeiten (= mündl. Leistung)
  • Gewichtung: schriftlich-mündlich: 1:1

Lerninhalte:

  • gesellschaftliche Herausforderungen: demografischer Wandel, Gender Issues, soziale Ungleichheit, Werte und Wertekonflikte wie beispielsweise Freiheit vs. Sicherheit, Wissenschaft und Ethik
  • Globalisierung: internationale Beziehungen, Konflikte, Terrorismus, Ursachen von Migration
  • Sprache und Kommunikation: Macht und Manipulation, Entwicklungen und Tendenzen beispielsweise bzgl. Sprachenvielfalt oder Jugendsprache
  • Literatur: literarische Ganzschrift ggf. zu einem der genannten Themenbereiche
  • aktuelle Ereignisse und Entwicklungen

unterrichtende Lehrkräfte

Alexander Kind

Alexander Kind

OStR

Agnes Merkl

OStRin

Marcel Meder

StR

Anna Hefele

StRin

Markus Ebling

OStR