Elternbeirat/Schulforum

Elternbeirat:  Hubert Wüstner, Andreas Haberstock, Sonja Beck, Meral Kymion, Claudia Zieglmeier, Marlene Weißenbach, Carola Werner

Schülersprecher: Andreas Fetzer, Antonia Burger, Leah Geitner

Schulvertreter: Peter Eisenlauer (Schulleiter), Michael Amman (Stellv. Schulleiter),
Magdalena Röttig, Josef Waibel (Verbindungslehrer), Alexander Kind (Lehrervertreter)

Sachaufwandsträger: Steffanie Blaser-Reimund (Schulreferentin)

Kontakt zum Elternbeirat elternbeirat@fos-sonthofen.de

Schülermitverantwortung (SMV)

Kontakt zu unserer SMV ist über das Sekretariat möglich.

Die Schülersprecher für das Schuljahr 2020/21

 Andreas Fetzer, Antonia Burger, Leah Geitner

Verbindungsschüler

Kontakt zu unseren Verbindungsschülern ist über das Sekretariat möglich.

Die Verbindungsschüler für das Schuljahr 2020/21 werden noch gewählt.

Berufs- und Studienberatung

Hier finden Sie eine Übersicht über innerschulische und außerschulische Hilfsangebote:
http://fos-sonthofen.de/wp-content/uploads/2017/02/Übersicht-Hilfsangebote.pdf

Schule und Spitzensport

Der Besuch einer weiterführenden Schule und Leistungssport auf hohem Niveau schließen sich nicht aus. Die Fachoberschule Sonthofen  hat es sich zum Ziel gesetzt, junge Menschen bei diesem Spagat bestmöglich zu unterstützen und arbeitet deshalb sehr eng mit dem Skiinternat  Oberstdorf zusammen. In diesem Schuljahr besuchen wieder einige Spitzensportler aus den Bereichen Ski-Sprunglauf, Ski-Langlauf, Free-Ski und Eistanz die Fachoberschule Sonthofen. Neben den Wintersportarten werden aber in gleicher Weise auch Kadersportler anderer Sportarten so unterstütz, dass sie die Doppelbelastung Schule und Leistungssport bewältigen können.

Dass dies erfolgreich gelingen kann, lässt sich derzeit am Skiflugweltmeister Karl Geiger und Riesenslalom-Weltcupfahrer Alexander Schmid darstellen. Beide besuchten die FOS Sonthofen, erzielten einen erfolgreichen Abschluss ist sind jetzt in der Weltspitze des Sports angekommen. Die Zusammenarbeit mit dem Skiinternat, die Unterstützung der Lehrkräfte und der Mitschüler*innen sowie die eigene Disziplin sind wichtige Faktoren dazu und wir unterstützen gern. Die digitalen Möglichkeiten der FOS Sonthofen helfen auf diesem Weg.

Fahrtkostenerstattung

Informationen zu den Schulwegen im südlichen Oberallgäu finden Sie hier.

Fahrtkostenerstattung besteht für Schüler ab der 11. Klasse.

Für die Erstattung benötigt das Landratsamt einen Erstattungsantrag (im Sekretariat erhältlich) mit den Originalfahrkarten. Wichtig: Wählen Sie den günstigsten Tarif (z.B. Bahncard, Schülerjahreskarte, Monats- bzw. Wochenkarte, Umwelt-Abo, Bayern-Ticket, BayernTicket-Single, Regio-Ticket, usw. ), da nur der günstigste Preis erstattet werden kann. Ansonsten werden Kürzungen vorgenommen.

Es werden nur die Fahrtkosten erstattet, die über 440,- € (das ist die gesetzliche Eigenbeteiligung pro Familie) liegen.

Die Eigenbeteiligung entfällt, wenn

  • der Unterhaltsleistende im Monat August vor Schulbeginn für drei oder mehr Kinder Kindergeld bezieht oder
  • der Unterhaltsleistende Anspruch auf Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) oder auf Arbeitslosengeld Il oder nach dem zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB Il) hat oder
  • bei einer dauernden Behinderung des Schülers (Ausweis Buchstabe B, G, aG, Gl, BL und H)

Bitte entsprechende Nachweise beifügen und den Antrag am Ende des Schuljahres, spätestens bis zum 31. Oktober des gleichen Jahres, beim Landratsamt einreichen.

Menü